Info zur Sachkunde

Neu und zu beachten, SGSV Ausbildungsordnung gültig ab dem 01.01.2018

Ausbildungsordnung des SGSV

Ab sofort ist für alle Anmeldung von SKN neu, Fachspezifischer Seminare und Wiederholer SKN der neue Anmeldeschein auszufüllen. >>HIER<<

Ausbildungsleitfaden (ALF) Sachkunde - Ordner können per Mail bei Rabea Fieske >> rabea.zier@gmx.de << bestellt werden , Kosten pro Ordner 20,-Euro.

 

Ab dem 01. September 2016 gibt es für die Wiederholer neue Richtlinien.

Jeder Sachkundeausweisbesitzer, welcher seine Wiederholung durchführen muß, darf nur noch in seiner Sportart diese Wiederholung
durchführen.

Das heißt:

Z.B. IPO-Ausweisbesitzer auch Übungsleiterscheinbesitzer IPO nehmen an den fachspezischen Lehrgang IPO teil.
Agi, Obi sowie THS nehmen ebenfalls an ihren fachspezifischen Lehrgängen teil.
Eine Teilnahme als Wiederholer beim Sachkunde "Grundausbildung", ist nicht möglich.


Teilnahmevoraussetzung: -Mindestalter des Teilnehmers 16. Jahre
gültig seit 01.01.2018
- mind. 2 Jahre Mitglied im SGSV bzw. MV des VdH

- mindestens eine Begleithundprüfung erfolgreich abgelegt haben.


- Kosten: 40Euro für SKN nach AlF

- 70Euro für fachspez. Lehrgang

 

- Wichtiger Hinweis: Anmeldungen zu SKN-Schulungen und Verlängerungen des fachspezifischen Lehrgangs gehen im Original
ausschliesslich an die Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit Claudia Wagner (sgsvlvbbwebmaster@gmail.com )


- Bei Fragen und/oder Probleme bitte an den OfG Torsten Schumpa (Tel:0179/290 76 41) wenden. (siehe HP-Vorstand-Verantwortl. SK)


- Für die Schulungen werden absofort Rechnungen erstellt und versendet.



Voraussetzungen zur Teilnahme an dem fachspezifischen Lehrgang

IPO

eine erfolgreiche TN SKN n. ALF
zwei bestandene
IPO-Prüfungen

oder 1 Jahr als Schutzdiensthelfer tätig sein

zwei Wochenenden Ausbildung für den
fachspezifischer Lehrgang
Obedience
eine erfolgreiche TN SKN n. ALF
zwei bestandene
Prüfungen Obi 1
zwei Wochenenden Ausbildung für den
fachspezifischer Lehrgang
THS
eine erfolgreiche TN SKN n. ALF
zwei bestandene
Prüfungen VK 1( 47 Pkt)
zwei Wochenenden Ausbildung für den
fachspezifischer Lehrgang
Agility
eine erfolgreiche TN SKN n. ALF
zwei mit "gut" bestandene Prüfungen A 1
zwei Wochenenden Ausbildung für den
fachspezifischer Lehrgang
Rally Obi
eine erfolgreiche TN SKN n. ALF
zwei bestandene
Prüfungen R-Obi 1
zwei Wochenenden Ausbildung für den
fachspezifischer Lehrgang
Basisausb.
eine erfolgreiche TN SKN n. ALF
zwei bestandene BH - Prüfungen
zwei Wochenenden Ausbildung für den
fachspezifischer Lehrgang